Kursangebote / Kursdetails

Tagesfahrt: Waldsassen - Glashütte Lamberts und Kappl

Die 1907 entstandene und 1934 von Josef Lamberts neu belebte Glashütte ist eine von drei Produktionsstätten weltweit, die mundgeblasenes Flachglas fertigt. Das in alter Handwerkstradition hergestellte Flachglas genießt internationales Renommee. Einmalige Werke der Glaskunst – von Lamberts gefertigt in Zusammenarbeit mit internationalen Künstlern - finden sich in der Dresdner Frauenkirche, in der Kathedrale von Notre Dame in Reims oder im Airport Hongkong. Vor acht Jahren wurde die manuelle Fertigung von Hohl- und Flachglas in das Verzeichnis „Immaterielles Kulturerbe der traditionellen Handwerkstechniken“ aufgenommen. Uns erwartet eine hochinteressante Führung mit Einblick in die Tradition der Glasbläserei und die Produktionsabläufe. Anschließend erkunden wir die Klosterstadt Waldsassen. Nach einer Einkehr geht es zu einer der eigenartigsten Kirchenschöpfungen Deutschlands, der Wallfahrtskirche Kappl. In der nach den Plänen von Georg Dientzenhofer erbauten Kirche wurde die göttliche Dreifaltigkeit als Architektursymbol dargestellt. Nähere Erläuterungen zum Gotteshaus erhalten wir bei einer Führung vor Ort.


Programm:

  • Führung Glashütte Lamberts
  • Führung Waldsassen
  • Mittagessen beim "Kapplwirt"
  • Führung Dreifaltigkeitskirche Kappl


Kosten: 33,- Euro (inkl. gesetzl. MwSt.)

(Busfahrt, Reiseleitung, Führungen)


Zustiegsmöglichkeit: Bushaltestelle Waldlust (Neustädter Straße) um 08.05 Uhr


- Bitte bis spätestens 06.Februar einbezahlen -


Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: F364-0224

Beginn: Di., 20.02.2024, 08:00 - 15:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Abfahrt Maria-Seltmann-Haus

Gebühr: 33,00 € (inkl. gesetzl. MwSt.)


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
20.02.2024
Uhrzeit:
08:00 - 15:00 Uhr
Wo:
Herrmannstraße 6, Abfahrt Maria-Seltmann-Haus



zurück
Abgelaufen


nach oben scrollen